Worum geht es?

Aktuell: Die Stadt lesen und zeichnen – Urban Sketching im Wissensturm

Ein Projekt der Stadtbibliothek Linz und Urban Sketching Linz – 25. bis 30. April 2022.
Nähere Informationen im Flyer.

Wir erleben die Stadt Linz auf verschiedene Weise und wir finden, dass es viel Bemerkenswertes zu entdecken und zu berichten gibt. Wir laden Dich ein, Situationen in Skizzen zu notieren und uns etwas davon zur Verfügung zu stellen – zur Bespielung einer Wand in der Stadtbibliothek im Wissensturm.

Worum geht es bEI uns?

Gemeinsam unterwegs sein, sich Umschauen und Empfinden, Notizen machen und Gespräche genießen… Uns gibt es auch auf Facebook: Urban Sketchers Linz. Es ist eine öffentliche Gruppe, auf der auch unsere Themen und Termine angekündigt werden.

Urban Sketching

Urban Sketching ist eine Bewegung, die 2007 von Gabriel Campanario in Seattle gegründet worden ist: www.urbansketchers.org

Er gründete ein Online-Forum “…for all sketchers out there who love to draw the cities where they live and visit, from the window of their homes, from a cafe, at a park, standing by a street corner… always on location, not from photos or memory.” (Gabriel Campanario).

Im September 2017 gestalteten wir eine Ausstellung im Einkaufszentrum Atrium City Center in Linz. Nähere Infos dazu gibt es hier.

2 Gedanken zu “Worum geht es?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s