Stadtbibliothek 2022

Workshop und wandgestaltung „die stadt lesen und zeichnen“
– projekt mit der stadtbibliothek Linz

Auf Initiative der Stadtbibliothek-Mitarbeiter*innen Karin Kerb und Christian Kieslinger konnten wir gemeinsam das Projekt „Die Stadt lesen und zeichnen“ heuer realisieren. Von 25. bis 30. April 2022 konnte man Zeichnungen, die ein Stück Linz (ob in der Umgebung des Wissensturms oder anderswo entstanden) zeigen, beitragen. Am 30. April luden wir zu einem Workshop ein, den wir im wunderschönen Foyer des Wissensturms abhalten konnten.

Eine Auswahl der enstandenen Zeichnungen bildet nun die Gestaltung einer Wand im EG der Bibliothek – bei der Digitalisier-Bar. Die Vielfalt der entstandenen Werke ist beeindruckend und inspirierend – eine große Freude.

Vielen Dank an das Team der Stadtbibliothek und allen Zeichner*innen, die mitgemacht haben!

Aus der Einladung:
Wir erleben die Stadt Linz auf verschiedene Weise und wir finden, dass es viel Bemerkenswertes zu entdecken und zu berichten gibt. Wir laden Dich ein, Situationen in Skizzen zu notieren und uns etwas davon zur Verfügung zu stellen – zur Bespielung einer Wand in der Stadtbibliothek im Wissensturm.